Homepage :  News :  Sprecherstunde2011 
News
Fit für die Medien
Referenzen
Kontakt
Info & Impressum

Seite versendenSeite drucken

Neue Termine für Sprecherstunde

Die Sprecher im Bayerischen Rundfunk veranstalten wieder die "Sprech(er)-Stunde". Jetzt stehen die Termine im Advent fest.

Wie sehen die Gesichter zu den bekannten Radiostimme des Bayerischen Rundfunks aus?

Wer diese Frage für sich selbst beantworten will, der ist bei der "Sprech(er)-Stunde" genau richtig. Die Sprecherinnen und Sprecher laden zu einem Abend ins Funkhaus München ein. Dort lesen sie unter einem Motto Ausschnitte ihrer Lieblingstexte.

Der nächste Termin findet am 7. Dezember im Studio 2 des BR (München, Rundfunkplatz) statt. Um 19 Uhr hören Sie "Ach Du liebe Weihnachtszeit - Christmas Crackers für die Ohren". Es lesen Julia Berenike Beschle, Julia Cortis, Diana Gaul, Yvonne Hummel, Petra Mörk, Karin Schumacher, Katja Schild, Gudrun Skupin, Silvie Sperlich, Margarita Wolf, Michael Atzinger, Jerzy May, Gerhard Späth, Florian Schrei, Clemens Nicol und Peter Veit. Durch das Programm führt Martin Fogt. Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über Spenden für die "Aktion Sternstunden". mehr

In der Vorweihnachtszeit ging die "Sprech(er)-Stunde"auch auf Tour durch Bayern. Am 30. November in Wasserburg und am 7. Dezember in Rosenheim. Weitere Termine sind fürs nächste Jahr in Schwaben und Mittelfranken geplant. Sobald genaueres feststeht erfahren Sie es hier.

Die Reihe "Sprech(er)-Stunde" startete bereits vor drei Jahren auf Initiative von Martin Fogt, einer der bekanntesten Stimmen von BR Klassik. Die Veranstaltungen waren bislang immer bestens besucht. Die besten Ausschnitte des Abends werden im Hörfunk gesendet.

zurück

Suche

 

Personalisierung

Bitte melden Sie sich an:

E-Mail:

Passwort:

Registrieren Sie sich hier oder bearbeiten Sie Ihr Profil

Nachrichten zum Üben

aktuell aus der BR online-Redaktion:

Verstimmung: CDU moniert Europaplan der CSU
Die CSU grenzt sich in der Europapolitik in einigen Fragen schon immer von der Schwesterpartei CDU ab - diesmal vielleicht noch deutlicher als sonst. Das sorgt unionsintern für Irritationen.
mehr

Prozess: Ecclestones Anwälte bestreiten Bestechung
In München ist der erste Verhandlungstag im Ecclestone-Prozess zu Ende gegangen. Zum Auftakt begründete Ecclestone seine Millionenzahlung an den Banker Gribkowsky mit einer Erpressung. Am 2. Mai geht der Prozess weiter.
mehr

Offensive: Tödliche Gefechte in der Ost-Ukraine
Die Übergangsregierung in Kiew geht wieder gegen die Separatisten vor: Bei Kämpfen um die Stadt Slawjansk gab es Tote und Verletzte. Russland verurteilte den Einsatz und kündigte ein neues Mannöver an.
mehr

Europawahlen 2014: Stresstest fürs EU-Parlament
Wenn am 25. Mai in Deutschland Europawahl ist, könnten eigentlich 64 Millionen Menschen ihre Stimme abgeben. Die drohende Gefahr aber: Kaum einer geht hin. Das sollte sich jeder gut überlegen: EU ist auch vor der eigenen Haustür.
mehr

Posse in Rappetenreuth: Freistaat verkauft Phantom-Haus
Der Freistaat Bayern hat ein Haus in Rappetenreuth (Lkr. Kulmbach) zum Kauf angeboten, das gar nicht existiert. In der Anzeige klang alles ganz verlockend, doch als sich ein Interessent meldete, wurde die Panne bekannt.
mehr

© 2014 BR online

Copyright © 2014 Florian Schrei